raum


Speziell angefertigte Akustikmodule helfen dabei den Raum sehr trocken klingen zu lassen, jedoch nicht muffig.
In Abstimmung mit akustischen Messungen wurde so eine sehr kurze Nachhallzeit über fast alle Frequenten erreicht.

Eine kreative Bearbeitung der Schlagzeugaufnahmen steht so nichts mehr im Weg.

 

In diesem Bild siehst du die Positionierung der Overheadmikrofone.

Ich nutze zwei verschiedene Typen von Kondensatormikrofonen. Einmal ein Paar Kleinmembranmikros und ein Paar Großmembranmikro. 
So kannst du zwischen den brillanten Höhen der Kleinmembran - und dem warmen Sound der Großmembran - Kondensatormikrofonen wählen um deinen bestmöglichen Sound zu bekommen.
Alle Overheadmikros sind selbstverständlich in gleichem Abstand zu BD und SD ausgerichtet. Ein Problem mit Phasenverschiebung ist somit ausgeschlossen.